Bundesgartenschau Heilbronn

Copiright Udo Zuth Reisedienst

„Die Garten- und Stadtausstellung. Überraschend. Anders. Vielfältig. Kontrastreich"

Im Jahr 2019 können die Gäste der Bundesgartenschau Heilbronn eine ungewöhnliche Garten- und Stadtausstellung genießen. Auf knapp 40 Hektar mitten in der Stadt blüht eine ehemalige Gewerbebrache auf. Für 173 Tage öffnet die BUGA vom 17. April bis 06. Oktober 2019 ihre Tore. Mit neu geschaffenen Park- und Erholungsräumen, Seen und einer prägenden Flusslandschaft bleibt diese grüne Oase den Heilbronnern auch nach der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 erhalten. Darin eingebettet ist das Stadtquartier Neckarbogen, dessen Grundstein mit 23 Gebäuden auf der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 gelegt wird. Mit Tausenden Veranstaltungen, Kunst- und Kulturereignissen, Spiel- und Sportangeboten wird die Bundesgartenschau 2019 zu einem sechs Monat langen, fröhlichen Sommerfest, zu dem ein Millionenpublikum erwartet wird. Sie ist außerdem Bühne für großes gärtnerisches Können und Schauplatz für Bildung, Innovation und Fortschritt. Die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 wird ein Ort sein, von dem Besucher neue Eindrücke und schöne Erlebnisse mit nach Hause nehmen.

Reiseablauf

Abfahrt in Weinbach und Umgebung gegen 7.00 Uhr. Fahrt über die Autobahn nach Heilbronn. Hier steht Ihnen der Tag auf der Bundesgartenschau zur freien Verfügung. Die Rückfahrt erfolgt um 16.00 Uhr. Rückkunft gegen 20.00 Uhr.

Ausgebucht
Reisedaten
18. Juli 2019
Mindesteilnehmerzahl: 25
Verfügbarkeit
Preis
Preis pro Person
49,90 €
Leistungen
Gesamte Fahrt im Reisebus
Tageseintrittskarte Bundesgartenschau